urs janka | möbel und innenausbau nach mass

werkstatt für's wohnen

firma

eine kleine firmengeschichte

 
1981   Anfertigung kleiner Schnitzereien als Nebenbeschäftigung.
1982   Einrichtung einer kleinen Werkstatt im Haus der Eltern.
1983   Möbelherstellung und Vereinspräsente.
1984   Neubau Wohnhaus mit Werkstatt
          "Möbelschnitzerei Urs Janka"
          Innenausbau und Möbel aus Massivholz
1995   Werkstattanbau mit Verdoppelung der Arbeitfläche,
          Einrichtung eines Büros
2000   Durch Anschaffung einer Furnierpresse auch Herstellung furnierter
          Inneneinrichtung möglich.
2001   Anpassung an Kundenbedürfnisse, mit neuen Maschinen Möbel und
          Innenausbau mit Kunstharzplatten möglich.
2007  Unter dem neuem Firmennamen "werkstatt für's wohnen" freuen wir uns,
         Ihre Wohnideen aus verschiedensten Materialen mit Ihnen zu verwirklichen.